Osobní nástroje
Nacházíte se zde: Unsere Aktivitäten

Unsere Aktivitäten

Der Sinngarten

Die Sinngärten werden so gestaltet, um die einzelnen Sinne zu aktivieren - die Sehkraft, den Geruch, den Tastsinn, den Geschmack. Als Gehöraktivierungsquelle wird gewöhnlich fließendes Wasser benutzt. Sehr wichtig ist die Pflanzenauswahl, die haptisch-, geruchs- oder geschmacksinteressant sein sollen. Bedeutend ist das Informationssystem für die Behinderten - die Reliefkarte und die Pflanzenbeschriftungen auch in der Brailleschrift. Die Elemente im haptischen Garten dienen zum Entwickeln der Sinne, der Begabungen, der Kenntnisse und der Ausbildung. Der Sinngarten ist ein Treffpunkt von den Menschen und  von ihrem gegenseitigen Kennenlernen.

Akce dokumentů